Direkt zum Inhalt

Winterzeit auf den Friedhöfen

Von Mittwoch, den 1. November, an werden die Tore zu den Friedhöfen bereits um 17 Uhr abgeschlossen. Die Friedhofsbesucher können die Friedhöfe aber jederzeit durch die Drehtore verlassen.

Mit dem Winter kommt der Frost und die Wasserleitungen und -hähne auf den Friedhöfen können einfrieren. Deshalb wird, beginnend ab dem 13. November, das Wasser auf allen Friedhöfen abgestellt. Sollten die Temperaturen schon vorher in den Frostbereich sinken, werden die Wasserhähne auch schon früher zugedreht.

Einige Funktionen dieser Webseite verwenden Cookies, mit der Verwendung der Seite stimmen Sie dem zu.OK