Direkt zum Inhalt

Monat: Mai 2019

Baumfällungen auf dem Waldfriedhof Goldstein

Auf dem Waldfriedhof Goldstein müssen 78 Bäume gefällt werden, die durch die Dürre des Sommers 2018 massive Hitzeschäden erlitten haben. Dadurch sind sie nicht mehr bruch- bzw. standsicher und stellen eine Gefahr für die Friedhofsbesucher/innen dar. Die Fällungen betreffen 37 Birken, 19 Waldkiefern, 10 Fichten, 5 Eiben, 3 Lärchen, 2 Eichen und 2 Hemlocktannen. Die Arbeiten beginnen am 22. Mai.

Der Baumbestand soll nachhaltig ersetzt werden. Derzeit prüft das Grünflächenamt die Nachpflanzung standortangepasster und robuster heimischer Baumarten.

Einige Funktionen dieser Webseite verwenden Cookies, mit der Verwendung der Seite stimmen Sie dem zu.OK