Direkt zum Inhalt

Monat: Juli 2019

Trockenschäden an den Bäumen

Der extrem trockene Sommer 2018 hat auch auf den Frankfurter Friedhöfen seine Spuren hinterlassen. Auf 14 Friedhöfen mussten bereits Bäume gefällt werden, die massive Trockenschäden aufwiesen und deshalb nicht mehr standsicher waren.

Bei manchen Bäumen zeigen sich die Nachwirkungen erst mit Verzögerung. Die derzeitige Trockenperiode schwächt die Pflanzen zusätzlich. Das Grünflächenamt kontrolliert regelmäßig und ergreift alle erforderlichen Maßnahmen bis hin zu Fällungen.

Einige Funktionen dieser Webseite verwenden Cookies, mit der Verwendung der Seite stimmen Sie dem zu.OK