Direkt zum Inhalt

Neue Grabart auf dem Hauptfriedhof

Der Wunsch nach pflegearmen bzw. pflegefreien Grabstätten wird immer bedeutender. Daher richten wir auf dem Hauptfriedhof ein neues Grabfeld ein. Die Bauarbeiten im Gewann C haben bereits begonnen. Diese werden voraussichtlich 10 Wochen andauern. Es handelt sich um Rasenwahlgrabstätten für Urnen, die um ein Staudenbeet angeordnet werden. In einem Steinplattenband, das die Pflanzung umschließt, werden Grabplatten eingebracht. Diese bieten den Angehörigen die Möglichkeit, beispielsweise Blumenschmuck oder Kerzen in direktem Bezug zur Grabstätte abzulegen.  So bleibt die Rasenfläche frei und kann ungehindert durch die Friedhofsverwaltung gemäht und frei von Laub gehalten werden. Auch die Pflanzung und Pflege des Staudenbeetes wird von der Friedhofsverwaltung übernommen.

Diese Rasenurnenrasenwahlgrabstätte mit individueller Ablagemöglichkeit wird bereits seit 2019 auf dem Friedhof in Harheim angeboten und gut angenommen. Weitere Informationen zu dieser Grabart erhalten Sie in unserem Informationsblatt.

Einige Funktionen dieser Webseite verwenden Cookies, mit der Verwendung der Seite stimmen Sie dem zu.OK