Direkt zum Inhalt

Wegesanierung am Hauptfriedhof

Anfang Juli beginnen die Arbeiten für den Teilabschnitt “Hinter der Eckenheimer Mauer” bis “Baumhaselweg” entlang der Gewanne I, J, K, L, M und VII.

Der vorhandene Asphaltweg wird auf einer Länge von ca. 400 Metern überarbeitet und die Anschlusspunkte zu anderen Wegen bzw. Treppen angepasst. Angrenzende Rasenflächen und Böschungen werden hergerichtet. Die vorhandenen Bäume sind nicht beeinträchtigt von der Baumaßnahme.

Die Fertigstellung ist für Ende August 2020 vorgesehen. Wenn möglich, werden Wegeabschnitte nach Einbau der Tragschicht als Schotterwege freigegeben.

Einige Funktionen dieser Webseite verwenden Cookies, mit der Verwendung der Seite stimmen Sie dem zu.OK