Direkt zum Inhalt

Autor: Birgit Mohr

Kein Tag des Friedhofs

Das Grünflächenamt führt in diesem Jahr keine Veranstaltung zum Tag des Friedhofs durch.

Aufgrund der Corona-Pandemie ist es derzeit problematisch, Großveranstaltungen zu planen. Leider ist nicht abzusehen, wie sich die Situation in den nächsten Wochen entwickelt und wir können nicht ausschließen, dass es kurzfristig zu einer Absage der Veranstaltung kommen könnte.

Damit die vielen Mitwirkenden nicht vergeblich Arbeit und Energie in die Vorbereitung investieren und keine unnötigen Kosten verursacht werden, wurde beschlossen, in diesem Jahr keine Aktionen zum Tag des Friedhofs durchzuführen. Dafür bitten wir um Ihr Verständnis.

Wir hoffen, im September 2021 wieder ein umfangreiches und interessantes Programm auf dem Hauptfriedhof anbieten und viele Besucher begrüßen zu können.

Wegesanierung am Hauptfriedhof

Anfang Juli beginnen die Arbeiten für den Teilabschnitt “Hinter der Eckenheimer Mauer” bis “Baumhaselweg” entlang der Gewanne I, J, K, L, M und VII.

Der vorhandene Asphaltweg wird auf einer Länge von ca. 400 Metern überarbeitet und die Anschlusspunkte zu anderen Wegen bzw. Treppen angepasst. Angrenzende Rasenflächen und Böschungen werden hergerichtet. Die vorhandenen Bäume sind nicht beeinträchtigt von der Baumaßnahme.

Die Fertigstellung ist für Ende August 2020 vorgesehen. Wenn möglich, werden Wegeabschnitte nach Einbau der Tragschicht als Schotterwege freigegeben.

Mauersanierung in Rödelheim

Die östliche Einfriedung des Friedhofs Rödelheim zur Straße Langer Weg ist dringend sanierungsbedürftig. Das Grünflächenamt hat deshalb eine Fachfirma damit beauftragt, die Mauer schrittweise instand zu setzen.

Die Baumaßnahmen führen leider zu erheblichen Beeinträchtigungen in diesem Bereich.

Die Arbeiten werden voraussichtlich in der 31. KW beginnen. Da sich Art und Umfang der einzelnen Maßnahmen erst bei der genauen Untersuchung der verschiedenen Mauerelemente zeigen, ist noch nicht abzusehen, wann die Sanierung abgeschlossen sein wird.

Parkzeitbeschränkung auf Friedhöfen

Ab April wird für die Friedhöfe Heiligenstock, Zeilsheim, Sindlingen, Sossenheim, Harheim und Nieder-Erlenbach (neu) die Parkzeit auf 4 Stunden begrenzt. Eine entsprechende Beschilderung weist auf die zulässige Höchstparkdauer hin. Bitte verwenden Sie eine Parkscheibe.

Immer häufiger werden die kostenlosen Friedhofsparkplätze von Dauerparkern belegt. Mit dieser Maßnahme soll sichergestellt werden, dass die Parkplätze für die Friedhofs-besucher zur Verfügung stehen.

In nächster Zeit wird die Einhaltung der Höchstparkdauer verstärkt kontrolliert.

Bauarbeiten auf dem Hauptfriedhof

Im Mai 2019 haben die Bauarbeiten für ein neues Betriebsgebäude auf dem Frankfurter Hauptfriedhof mit dem Abriss der alten Bausubstanz aus den 1950er Jahren begonnen.

Einige vorbereitende Arbeiten wurden bereits seit Februar 2019 durchgeführt. Um ausreichend Platz für die Baufahrzeuge zu schaffen, mussten einige Bäume gefällt und mehrere Sträucher gerodet werden. Als Ersatz werden nach dem Ende der Bauarbeiten in unmittelbarer Nähe zum neuen Gebäude vier neue Bäume sowie Sträucher und Bodendecker gepflanzt. Fünf weitere neue Bäume kommen an anderer Stelle auf dem Gelände des Hauptfriedhofs noch hinzu.

Das WC steht bis auf Weiteres nicht mehr zur Verfügung. Für die Friedhofsbesucher*innen wird eine neue barrierefreie öffentliche Toilettenanlage eingerichtet.

Das neue Gebäude bietet den Arbeitsschutzrichtlinien entsprechende Bedingungen für die derzeit 57 Friedhofsmitarbeiter*innen bezüglich der Aufenthaltsqualität, der Sanitäreinrichtungen und der Betriebserfordernisse wie Lagerflächen und Abstellplätze für Baumaschinen. Außerdem wird ein barrierefreies öffentliches WC eingerichtet.

WC in Schwanheim und Eschersheim zeitweise geschlossen

In den Toiletten auf den Friedhöfen Schwanheim und Eschersheim sind immer wieder Vandalismus und mutwillige Verunreinigungen festzustellen. Deshalb sehen wir uns gezwungen, die Öffnungszeiten der WCs zu beschränken. In Schwanheim stehen die Toiletten offen, wenn Personal des Grünflächenamtes vor Ort ist; in Eschersheim kann es kurzfristig immer wieder zu Schließungen kommen.

Wir bitten um Ihr Verständnis für diese Maßnahmen.

Einige Funktionen dieser Webseite verwenden Cookies, mit der Verwendung der Seite stimmen Sie dem zu.OK